liberum arbitrium

Unter “liberum arbitrium” versteht die spätantike und mittelalterliche Philosophie das freie Willens- und Entscheidungsvermögen. “Arbitrium” kommt von lat. arbitrari, “erwägen”. und meint so viel wie “Urteil”. Die deutsche Entsprechung dieses Begriffs ist der Begriff der Willkür.